Archiv

Start

So, jetzt habe ich auch meinen eigenen Blog.

8.5.07 22:36, kommentieren

Mein Tag heute!!

Um 9 Uhr bin ich mit meinem Schatz aufgestanden und dann haben wir uns erstmal angezogen und sind somit dann mit der Mutter und den beiden Hunden losmarschiert. Waren dann erst noch bei meiner Schwester und haben mein Patenkind geholt, in der Zeit ist mein Schatz zum Heiner vom Overbeck Brot Wagen gelaufen und schöne leckere Schokodonus und ein paar Brötchen geholt. Dann ging es los.  Anschließend sind wir dann an der Werse spazieren gegangen und haben unterweg an einem Schrott Autohändler zwei Schäferhundwelpen aufgefunden, die sich noch zu der Zeit in so einem Zwinger befanden. Die haben schon die Bretter angeknabbert und sich versucht vergeblich zu befreien. Mein Freund hat dann mit einer Passantin notfallbedürftig ein Loch in dem Holzzaun getreten und die süßen jungen Welpen befreit. Hätten sie am liebsten mitgenommen, aber dann sind die beiden auf das Gelände von diesem Schrotthändler gelaufen und dieser Besitzer hat sich dann auch drum gekümmert, sonst hätten wir sie ins Tierheim gebracht. Dann ging es weiter zu mir nach Hause. Angekommen haben wir dann erstmal unsere Hunde im Garten gelassen und uns in die Stube begeben wo wir dann bissel gefrüstückt haben und dann bin ich mit meiner Ma weitergegangen. Kurz ein Stopp bei meinem Arzt und einen neuen Termin geholt und dann sind wir noch kurz zum Kiosk u. zu meiner Arbeitsstelle gegangen. Zum späten Nachmittag hat mein Schatz mich abgeholt und wir sind dann mit beiden Hunden kurz zum Tierheim gefahren und dann waren wir noch kurz bei ihm zuhause und sind dann wieder zu mir gefahren. Jetzt gleich wollen wir was bestellen und vielleicht noch ein trinken und des weitere wird spontan entschieden.

2 Kommentare 10.5.07 18:44, kommentieren

Hochzeit bei den Ottis am 12.05.2007

Als erstes bin ich so um 7.30 Uhr aufgestanden und dann haben meine Eltern und ich schön gefrühstückt. Dann bin ich so um 9.00 Uhr zu meiner Schwester Sabine rüber gegangen. Sie hat mich dann geschminkt und hat mir auch die Haare gemacht. Lob an meiner Schwester . Danke!! Um 10.15 Uhr standen dann mein Freund, sein Bruder und deren Freundin vor der Tür. Dann sind wir zum Standesamt gefahren. Wir waren die ersten da und wussten nicht ob wir richtig waren , aber dann kamen die anderen auch schon. Dann sind wir alle rein gegangen und Maik der älteste Bruder und seine Freundin Silvia haben sich dann das Ja- Wort gegeben. Wir waren alle überrascht als Silvia gesagt hat das sie in Dezember nicht mehr zu zweit sind! Sie bekommen ein Kind zusammen . Maik und Silvai werden bald stolze Eltern . Alle waren sehr überrascht und die Mama also Michaela (Oma) hat auch etwas geweint! Mein Freund hat es erst gar nicht realisiert, das er bald Onkel wird . Er hat öfters nachgefragt, ob das stimmt! Mich hat es sehr gefreut. Dann sind wir wieder zu dennen nach Hause und haben da noch etwas gefeiert. Schön Mittag gegessen, Kuchen gegessen und abend gegessen. Der Tag war für mich sehr schön!! Wir haben bis ca. 23.30 Uhr und länger gefeiert es wurde noch schön Gesungen und Gelacht usw. Das war der 12.05.2007 für mich. Dann sind mein Schatz ins Bett gegangen!

 Eure Michaela

1 Kommentar 14.5.07 16:52, kommentieren

Mein Tage heute der 16.05.2007

Heute bin ich so um 8.30h  aufgestanden, dann habe ich schnell gefrühstückt. Ich musste um 9.20h beim Arzt sein. Mir wurde heute wieder Blut abgenommen , Freitag muss ich wieder hin um meinem Quick- Wert abzuholen. Ich habe nämlich leider Thrombose mit meinem Alter! Dann bin ich wieder nach Hause und musste sofort mit den Hunden Ramob und Flecky raus.Ich musste rennen damit der Bus nicht weiter fährt, weil Mama und ich mit dem Bus zum Krankenhaus gefahren sind, wir haben da den Besitzer von von Rambo Besucht. Der ist bald wiedder fit hoffe ich mal. Da er mal wieder zur Kur/ Reha muss haben wir den Dicken vielleicht noch mal für ca. 3- 4 Wochen ode vielleicht auch länger KP!! Na ja mir macht es nix, außer das der Hund etwas aus dem Mund unangenehm richt, ansonsten ist er ein ruhiger Vertretter. Er ist ja auch schon 13 Jahre alt und noch voll dabei  Na ja dann waren wir im Krankenhaus und sind dann zum Zimmer hoch, kaum angekommen sind wir auch schon wieder runter in die Cafeteria, da haben wir dann Mama und Udo der Besitzer Kaffee und ich eine Coca- Cola getrunken. Dann sind wir in den zweiten Stock gefahren, weil Mama und Udo rauchen wollten. Ich habe ja damit aufgehört. Ich saß nur dabei und habe zugehört, was die beiuden so gelabert haben, lach! Dann sind wir noch mal in die Cafeteria und haben noch mal was getrunken und Mama und ich haben auch was gegessen, weil es bei uns heute kein Mittag essen gab! Äm? Dann sind wir noch mal ins Zimmer gegangen und Mama hat den Kuchen von Udo gegessen. Dann mussten wir auch wieder los, weil wir den Bus um 16.00h noch bekommen wollten. Die Hunde waren auch alleine zuhause sonst wären wir glaube ich länger geblieben. War sehr schön da. Im Zimmer kam dann ein schöes Gewitter aber leider war es nicht lange . Muss ich mit leben, ich liebe es wenn es am Gewitter und Blizt ist, ich weiß auch nicht warum! Na ja dann waren wir wieder zuhause und wir wurden freundlich von den beiden Hunden begrüßt. Dann habe ich mir auch schon die Leinen von den zweien geschnappt und bin mit dennen raus gegangen. Dann habe ich dentlich was gegessen, und die Hunde gefüttert. Danach bin ich dann Duschen gegangen und wo meine Haare trocken waren bin ich mit Flecky zu meinem Schatz getigert. Er wuste nicht wann ich da vor der Tür stehen würde. Ist immer so na sache bei mir. Werde auch wieder ein paar Tage bie ihm Schlafen. So das war und ist mein Tag heute gewesen!!

Es grüß euch eure Michaela

2 Kommentare 16.5.07 18:43, kommentieren

Der gestrige Tag!

Gestern war der Tag eine Katerstrophe! Mir ist der Hund gestern abgehauen. War schon mit Flecky an der Werse spatieren und dann wurde sie von zwei anderen Hunden gejagt. Habe die kleine ne halbe Stunde an der Werse gusucht. Die Frauen mit den großen Hunden haben mit geholfen, aber kein erflog!! Dann hatte ich keine Lust mehr zuu Suchen und bin nach Hause gegangen. Zuhause angekommen stand der Hund vor der Tür . War ich froh darüber! Na js das ist nicht das einziege. Habe auch seit ein paar Tagen stress zuhause. Mein Vater macht stress. Vielleicht bin ich bald soweit, das ich ausziehen werde, bin schon manchmal richtig mit den Nerven fertig! Habe auch schon mit meinem Schatz geredet und er findest das auch nicht richtig wie ich zuhause behandelt werde! Morgen gehe ich auch wieder zum ersten mal Arbeiten, mal gucken wie das wieder ist . Habe die  Arbeit gar nicht vermisst. Aber ich muss mein Geld auch verdienen, habe ja auch ein paar Tiere zu versorgen!! So sonst fählt mir nix mehr ein. Wünsche euch noch einen schönen Abend.

Gruß eure Michi

1 Kommentar 20.5.07 19:38, kommentieren

Der 21.05.2007

Der Tag heute war sehr schön. Heute war auch wieder mal mein erster Arbeitatag und durfte auch sofort richtig schuften! Erst haben wir für eine Arbeit gelernt, die morgen geschrieben wird. Ich werde die nicht mitschreiben. War dafür zu lange Krank geschrieben! Werde ich vielleicht nach schreiben, oder ich versuche es morgen. Dann brauche ich  die nicht nachzuschreiben. Dann sind zwei von uns Einkaufen gegangen in der Zeit hatten wir Pause, dann musste ich einen Unterrichtraum sauber machen, Tische sauber machen, Fegen, Fensterbank abgewischt und später habe ich dann ein wenig gebügelt. Danach habe ich dann die Zettel abgeschrieben, die ich morgens bekommen habe und auch gleich dabei gelernt!! Alle waren froh, das ich wieder da bin! Morgen muss ich nach Beckum zur Schule  . Na ja mal gucken, was da los ist, hoffe das die 6 Stunden schnell vergehen und ich schnell wieder nach Hause kann. Diese Schule mag ich ich nicht so, weil ich immer so früh aufstehen muss und dann ist der Bus auch noch so voll! Das war mein Tag für heute, mir fählt sonst nix mehr ein.

Gruß Michaela

2 Kommentare 21.5.07 17:51, kommentieren